Wo wächst unser Wein

Unsere Weingärten befinden sich alle im historischen Weinbaugebiet Kremstal. 

Grüner Veltliner und Riesling gelten als Leitsorten des Kremstales. Das 2.368 Hektar große Weinbaugebiet erstreckt sich auf beiden Seiten der Donau rund um die alte Weinstadt Krems. Seit Jahrhunderten wird hier Weinbau betrieben und noch heute ist der Wein in Krems allgegenwärtig. 

 

Im westlichen Teil des Kremstales ist vor allem der sogenannte Urgesteinboden anzutreffen, wogegen im östlichen Teil der Lössboden dominiert.

Wie in den umliegenden Gebieten trifft hier das aus dem Osten kommende heiße, pannonische Klima auf das kühlere, kontinentale beeinflusste Klima des höhergelegenenen Waldviertels. 

 

Kremstal Weine

Wichtige Rebsorten 

Grüner Veltliner, Riesling 

Weinbaufläche

2.368 ha